Samstag, 12. August 2017

Nähen für den Hamburger Sommer... ?


Hallo, Ihr Lieben.

Seit 3 Wochen haben meine Kindern nun Ferien und das Wetter läßt hier in Hamburg echt zu wünschen übrig. Natürlich haben wir auch ein paar Sonnentage, aber so richtig andauernd ist es irgendwie nicht... Mir tun die Kinder echt ein wenig leid. Aber wir machen das Beste draus. Ich habe mir angewöhnt, nicht für den Sommer zu nähen sondern für den Sommer und die Urlaube und alles bitte so, dass es auch noch im Lagenlook getragen werden kann. 


Diese lange Tunika ist mal wieder aus einem meiner Lieblingsschnitte "Ayda" entstanden. Man kann es so  wie hier tragen und wenn es kühler wird, kommt ein Longsleeve drunter.
Meine Kleinste und ich hatten uns einen Mädelstag mit Schwäne füttern am Hamburger Rathausmarkt, 
Limo und Kuchen gegönnt.
Und nebenbei habe ich sie knipsen dürfen... 


Die Tunika habe ich mit der Muschel der ganz neuen Plott-Serie von Fusselfreies aufgehübscht. 
Ein paar Strasssteinchen haben das Bild für mich abgerundet.






Schnittmuster: Ayda von Simple Life company
Plottdatei: Fusselfreies Serie "Up & Under the Sea
Stoffe: Überraschungspaket von Glückpunkt
Kind: meins ♥

1 Kommentar:

  1. Das Kleidchen ist einfach zauberhaft. Und die Fotos wirklich klasse. Der Sommer scheint dieses Jahr irgendwie mal wieder ins Wasser gefallen zu sein - im wahrsten Sinne des Wortes. Aber noch ist er ja nicht ganz vorbei, vielleicht kommen ja noch ein paar schöne Tage.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst.
Ich freue mich über Deinen Kommentar!